AfD Brennpunkt
18.8K subscribers
1.37K photos
255 videos
1 file
1.59K links
Aktuelle Brennpunktthemen - Die anderen Beiträge finden Sie unter t.me/afdkompakt

Unser Podcast: https://afdkompakt.de/podcast

AfD TV: http://afd.tv

Impressum: https://afd.de/impressum
Download Telegram
+++ Wer kein Deutsch kann, wird nie Teil unserer Gesellschaft | Frequenz: Freiheit! Ausgabe 3/2024 +++

Wer kein Deutsch kann, wird nie Teil unserer Gesellschaft | Frequenz: Freiheit! Der Podcast der #AfD | Ausgabe 3/2024

Für die #Ampel reicht es schon, #Migranten einen deutschen Pass auszuhändigen, damit sie Teil der Gesellschaft werden. Wohin das führt, kann man vor allem in den Metropolen beobachten: Parallelgesellschaften, #Clankriminalität, Entstehung von sozialen Brennpunkten. Dabei geht es auch ganz anders: In unserem Nachbarland #Dänemark wurde die #Masseneinwanderung nahezu gestoppt, hat man Parallelgesellschaften aufgelöst. Gelungen ist das vor allem durch die klare Vorgabe, dass sich jeder die dänische Kultur und Sprache aneignen muss, wenn er bleiben möchte. Davon sollte #Deutschland einiges übernehmen, erklärt der Vize-Fraktionschef der #AfD im #Bundestag, Sebastian Münzenmaier.

In die gleiche Richtung geht ein weiterer Antrag der AfD im Bundestag: An deutschen Schulen kann nur lernen, wer auch #Deutsch spricht. Das genaue Gegenteil ist heute in vielen Klassen der Fall. Kinder, die die #Sprache nicht können, bekommen keinen Anschluss, #Lehrer sind ernüchtert und werfen immer öfter das Handtuch. Damit muss Schluss sein, fordert die Bildungspolitikerin Nicole Höchst. Kinder, die kein Deutsch können, müssen es lernen – vorher geht es für sie auf keine Regelschule, sondern in die
#Sprachförderung.
https://www.youtube.com/watch?v=K94QLzLpjT0
+++ Der Afghanistan-Einsatz ging von unrealistischen Annahmen aus! +++

Nach dem beinahe 20-jährigen deutschen #Afghanistan-Einsatz zieht der AfD-Bundestagsabgeordnete und #Soldat Jan Nolte eine schonungslose Bilanz: 59 tote deutsche Soldaten sind der Preis für einen Einsatz, der schon zu Beginn von unrealistischen Annahmen ausging. Die Vorstellung, man könne Afghanistan in Windeseile in ein Land mit westlichen Wertvorstellungen transformieren, war naiv.

Die eigentlichen Mandatsziele des Einsatzes gerieten ohnehin in den Hintergrund, so Nolte. „Es ging im Kern darum, den #USA die eigene Treue zu beweisen.“ Wenn es nach der #AfD-Fraktion gegangen wäre, dann wäre dieser Einsatz schon viel früher beendet worden!
https://www.youtube.com/watch?v=Pl-cc_1Zjug
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Wie würde unser Land aussehen, wenn die #AfD regiert? Richtig, besser und lebenswert!

Für mehr, bitte folgen:
@dennis_hohloch
+++ Kein EU-Beitritt der Ukraine! +++

Die #CDU-Fraktion im #Bundestag nutzt die Debatte um die Zusammenarbeit mit Polen, um dem Bundestag die Forderung nach einem #EU-Beitritt der Ukraine unterzujubeln. Der AfD-Bundestagsabgeordnete Petr Bystron lehnt diese Pläne kategorisch ab. Schließlich erfüllt die #Ukraine die Maastricht-Kriterien nicht und ist das Armenhaus Europas. Die EU-Aufnahme der Ukraine würde uns in den nächsten Jahren rund 190 Milliarden kosten. Es sei nicht vermittelbar, so Bystron, wenn der Ukraine-Krieg mit #Steuergeld unterstützt wird und es gleichzeitig zu #Agrardiesel-Kürzungen kommt.

Hinsichtlich der Kooperation mit Polen ist Bystron besorgt über die aktuelle polnische Linksregierung. Diese bricht das Recht, hebelt die Religions- und Pressefreiheit aus und ersetzt die gewachsene christliche Kultur durch linke „#LGBTQ“-Propaganda, so Bystron. Dass die etablierten Parteien mit solchen Verhältnissen kein Problem haben, ist nicht verwunderlich. Doch gerade gegen diese Zustände wird die #AfD immer ankämpfen!
https://www.youtube.com/watch?v=QqH5YFTEw4s
„Nie wieder ist jetzt! Klartext im historischen Rathaus von Münster mit davor tobendem Mob“ | 16.2.2024
Vortrag PB zu grundlegenden Verfassungs- und Rechtsfragen in Theorie und heutiger Staats-Praxis
https://www.youtube.com/watch?v=uKV9T0KVdqg

00:29 MdBs Reichardt, Espendiller und Boehringer im belagerten Münsteraner Rathaus
03:26 Friedlicher Ansatz der AfD gegen staatlich organisierte Agitation
09:22 Anlassfreie, bemerkenswerte PK von Faeser, Paus und Haldenwang
10:25 Die substanzlose Verfolgung der AfD wird über das „Demokratiefördergesetz“ auf ALLE ausgeweitet!
23:35 Nur Aufforderungen zur Gewalt wären justiziabel und vom VS monierbar…
… dies kommt aber immer nur von Linksextremen, Antifa und Islamisten
26:17 Kritik an der Dominanz der Parteien wird böswillig ausgelegt als generelle Demokratiekritik
28:08 Manche sind gleicher: ZEIT, Merz, Grüne und Chebli dürfen sagen, was die AfD nicht darf
30:11 Werden viele Vorwürfe des Verfassungsschutzes gegen die AfD durch ihn selbst getätigt?
34:53 Linksgrüne heute: Diskurs-freie Herrschaft statt Herrschafts-freier Diskurs!
36:30 Rechtskonservative heute: ECHTE Zivilcourage, denn NIE WIEDER IST JETZT!
36:53 Martin Reichardt zum Skandal der Zugangssperre des Münsteraner Rathauses

* * *
Kanal abonnieren:  
https://t.me/pboehringer
+++ Deutschlandfahne im Bundestag? Das ist zu viel für die Altparteien +++

Die Regierungsdemos gegen „rechts“ erhalten immer weniger Zulauf, die #AfD dagegen stetig mehr. Also legen #Ampelregierung und #Verfassungsschutz nach: In Zukunft soll auch schon gegen Äußerungen vorgegangen werden, die nachweislich nicht die Strafbarkeitsgrenze überschreiten. Die AfD-Fraktion hat in Anbetracht dieser Umtriebe eine aktuelle Stunde im #Bundestag anberaumt. Martin Reichardt, Vorstandsmitglied der Alternative für Deutschland, berichtet, dass so etwas längst passiert: So wurde ein Unternehmer in #Bayern mit 6.000 Euro Strafe belegt, weil er auf einem Plakat fragte, ob Wirtschaftsminister Robert #Habeck überhaupt bis drei zählen könne. Hausdurchsuchung durch die #Polizei inklusive.

Zugleich wird auf den Regierungsdemonstrationen freimütig und straffrei gefordert, AfD’ler zu töten, werden Wähler als „Ratten“ beschimpft. Die wahren Verfassungsfeinde, so Reichardt, sind nicht die Menschen da draußen – die wahren Verfassungsfeinde würden auf der Regierungs- und den Koalitionsbänken sitzen. Letztendlich überführt er sie mit einer einfachen Geste: Als Reichardt am Ende die Deutschlandfahne hochhält, kassiert er Empörung der Abgeordneten und einen Ordnungsruf von Bundestagsvizepräsidentin Yvonne Magwas.
https://www.youtube.com/watch?v=piKYlzVnEYA
+++ Der Staat will bestimmen, was wir noch denken und sagen dürfen! +++

Die #Ampelregierung lässt nichts unversucht, um von ihrem Versagen in allen Politikbereichen abzulenken. Da werden Bürger unter #Fake-News auf Regierungsdemos getrommelt, da wird ein diffuser #Rechtsextremismus konstruiert, um dann die #Opposition unter diesem Vorwand zu bekämpfen. Dafür scheut der #Verfassungsschutz offenbar auch nicht mehr vor Straftaten zurück – wenn zum Beispiel seine V-Leute im Internet mit Regierungserlaubnis genau den Hass verbreiten, der dann kritischen Bürgern unterstellt wird.

Auch die Überwachung und Diskreditierung von Bürgern ist an der Tagesordnung. Dr. Gottfried Curio, innenpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion, entlarvt die perfiden Strategien des Inlandsgeheimdienstes und der Ampelregierung, für die er Schild und Schwert zu sein scheint. Curios Schlussfolgerung: Der #Staat will bestimmen, was wir noch denken und sagen dürfen!
https://www.youtube.com/watch?v=T53CyJt_-jA
+++ Polizei sichert Notaufnahme nach Clan-Gewalt: Durchgreifen und ausländische Täter abschieben! +++

Dieses Deutschland ist also das angeblich „beste Deutschland, das es jemals gegeben hat“: Bewaffnete Polizisten sichern eine Notaufnahme in Berlin-Kreuzberg und patrouillieren in den umliegenden Straßen mit Maschinenpistolen, weil Clans sich eine blutige Auseinandersetzung liefern. Auslöser war eine Unfallfahrt, die dazu führte, dass eine zehn- bis fünfzehnköpfige Personengruppe ein Auto umringte und Scheiben des Fahrzeugs einschlug. Anschließend kam es zu „Auseinandersetzungen“, wie es die Polizei in ihrer Pressemitteilung nennt: Drei Verletzte – darunter ein Mann mit einer Schussverletzung und ein anderer Mann mit einer Stichverletzung – waren das Ergebnis.

Weiterlesen: https://afdkompakt.de/2024/02/26/polizei-sichert-notaufnahme-nach-clan-gewalt-durchgreifen-und-auslaendische-taeter-abschieben/
„50 frische Ukraine-Milliarden: Friedensnobelpreisträgerin EU finanziert den Krieg“ – Boehringer Klartext (222)
https://www.youtube.com/watch?v=kMazkB69Wag

- Nur die AfD thematisiert 50 zusätzliche Milliarden für den Ukraine-Krieg
- Befragung Finanzminister Lindner zu zusätzlicher Ukraine-Finanzierung über EU
- Neben der Ampel trommelt besonders die CDU/CSU für dt. Kriegsfinanzierung
- Gefährliche finanzielle „Heranführungshilfen“ für die Ukraine an EU und NATO
- Inzwischen mindestens 200-300 Milliarden Euro Ukraine-Zahlungen …
- … darunter über 100 Milliarden Kosten pro Jahr wg. gestiegener Energiepreise

* * *
Kanal abonnieren:  
https://t.me/pboehringer
+++ Brandner sprengt die Phoenix-Runde: „Manchmal spinnen Sie sich auch ein bisschen was zusammen“ +++

So haben sich das die Fernsehmacher bestimmt nicht vorgestellt: In der jüngsten #Phoenix-Runde ging es um die von den Regierungsparteien organisierten #Massendemonstrationen (denen die Massen zusehends abhandenkommen) und die steigenden Zustimmungswerte der #AfD. Dazu eingeladen war neben der linken #Spiegel-Autorin Ann-Kathrin Müller und dem #SPD-Abgeordneten Sebastian Fiedler auch unser stellvertretender Bundessprecher Stephan Brandner. Statt die üblichen Tiraden vom vermeintlichen Populismus, #Extremismus und sogar Frauenfeindlichkeit über sich ergehen zu lassen, hielt er nicht nur gegen, sondern widerlegte sämtliche Unterstellungen – und das in gewohnt launiger Art. Da verschlug es den anderen immer wieder mal die Sprache. #deshalbafd
https://www.youtube.com/watch?v=DsUu-Lc5lEQ
+++ Nordafrikaner sticht zwei 17-Jährige nieder: Unsere Töchter leben nur mit der AfD in Sicherheit! +++

Es kann überall und zu jeder Tageszeit passieren: Zwei 17-jährige Mädchen sitzen in Erkrath (Nordrhein-Westfalen) in einer Schutzhütte am Feldweg, als plötzlich ein Mann mit „nordafrikanischem Erscheinungsbild“ auftaucht – mit einem Messer in der Hand. Der Täter bedroht die Teenager und fordert die Herausgabe ihrer Handtaschen. Als die Mädchen sich weigern, sticht der Täter zu. Beide Opfer werden schwerverletzt, eines der Mädchen schwebt zwischenzeitlich in Lebensgefahr. Meldungen wie diese sind nicht zu ertragen, sie fordern sofortiges und konsequentes Handeln: Massenmigration beenden, Täter hart bestrafen und ausländische Straftäter sofort abschieben!

Weiterlesen: https://afdkompakt.de/2024/02/27/nordafrikaner-sticht-zwei-17-jaehrige-nieder-unsere-toechter-leben-nur-mit-der-afd-in-sicherheit/
+++ Mehr als die Einwohnerzahl Mannheims: 334.000 Asylanträge im Jahr 2023! +++

Die Zahlen belegen es unmissverständlich: Wenn es nicht zu einer umfassenden Migrations- und Politikwende mit der Programmatik der AfD kommt, dann werden wir unser Land verlieren. Sage und schreibe 334.000 Asylanträge wurden im vergangenen Jahr in Deutschland gestellt – mehr als die Einwohnerzahl der Stadt Mannheim. Auf unser Land entfallen somit rund ein Drittel der 1,1 Millionen Asylanträge in der EU, der Schweiz und Norwegen. Bei diesen 1,1 Millionen sind allerdings rund 4,4 Millionen Ukraine-Flüchtlinge (von 2022 bis heute) noch nicht eingerechnet!

Weiterlesen: https://afdkompakt.de/2024/02/28/mehr-als-die-einwohnerzahl-mannheims-334-000-asylantraege-im-jahr-2023/
+++ +++ Lauterbachs Argument für legales Kiffen: „Cannabis ist Gift für das heranwachsende Gehirn.“ +++ +++

Lauterbachs Argument für legales Kiffen: „Cannabis ist Gift für das heranwachsende Gehirn. Wir ziehen das aus der Tabuzone heraus“

Hat er da selbst gerade gezogen? Auf die Frage der #AfD-Bundestagsabgeordneten Christina Baum, Vorstandsmitglied der #Bundespartei, warum man #Cannabis legalisiert, statt nach den Ursachen des gestiegenen Drogenkonsums vor allem bei Jugendlichen zu forschen, hat Gesundheitsminister Karl #Lauterbach (#SPD) eine skurrile Antwort: „Viele Jugendliche wissen nicht, dass Cannabiskonsum für das wachsende Gehirn wie ein Gift wirkt. Wir verharmlosen das nicht, wir ziehen das aus der Tabuzone heraus.“ Lauterbach betont zwar, dass mit der Cannabis-Legalisierung eine Aufklärungskampagne einher gehen soll – aber so richtig schlüssig wirkt das nicht. #AfD #des
https://www.youtube.com/watch?v=eonRD4J5pmo
+++ Abrechnung mit Habeck: „Sie sind mit Ihrer Transformation krachend gescheitert!“ +++

Was wurde eigentlich aus dem „grünen Wirtschaftswunder“? Während die #Weltwirtschaft um drei Prozent wächst, ist #Deutschland mittlerweile Schlusslicht. Wir sind vom zweitgrößten #Strom-Exporteur in der #EU zum zweitgrößten Importeur geworden, das Land steckt in der Stagnation und Inflation, Unternehmen wandern reihenweise ab oder gehen pleite. „Wir erleben einen schleichenden Niedergang unseres Landes“, sagt der wirtschaftspolitische Sprecher der #AfD-Fraktion, Leif-Erik Holm.

Und daran seien eben nicht nur äußere Faktoren Schuld, auf die sich Wirtschaftsminister Robert #Habeck von den #Grünen immer wieder beruft. „Es liegt an Ihrer Traumtänzerei. Die größte Standortgefahr für Deutschland ist diese #Ampel!“ Deshalb ist es allerhöchste Zeit, dass die #Bundesregierung den Weg frei macht für #Neuwahlen. #deshalbafd
https://www.youtube.com/watch?v=3kYIWOic90M
+++ Mehr als 20.000 Insolvenzen drohen 2024: Die Ampel ruiniert unser Land! +++

Nach zwei Jahren Ampel-Regierung befindet sich unser Land auf einem steil absteigenden Ast – in jeder Hinsicht. Die Berechnungen eines Kreditversicherers zeigen nun, was für eine wirtschaftliche Katastrophe sich gerade abspielt: Die Zahl der Insolvenzen stieg im zweiten Halbjahr des Jahres 2023 um 25 Prozent gegenüber dem zweiten Halbjahr 2022. Für das Jahr 2024 rechnen die Experten mit mehr als 20.000 Firmenpleiten!

Bekanntlich hat Wirtschaftsminister Habeck ganz eigene, seltsame Vorstellungen über das Thema Insolvenz. Viele Unternehmen würden nicht insolvent werden, sondern „einfach erstmal aufhören zu produzieren“, so Habeck.

Weiterlesen: https://afdkompakt.de/2024/02/28/mehr-als-20-000-insolvenzen-drohen-2024-die-ampel-ruiniert-unser-land/
„Made for Germany“: Journalistenverband kreiert Gütesiegel für AfD
https://www.pboehringer.de/made-for-germany-journalistenverband-kreiert-guetesiegel-fuer-afd
Vor mehr als 100 Jahren wollte Großbritannien Deutschland und dessen Industrieprodukte schmähen. Sie kreierten dafür den Warnhinweis (!) „Made in Germany“, der später zum absoluten Gütesiegel deutscher Produkte wurde. Ebenso böswillig und unfreiwillig wie damals die Engländer agiert heute der Deutsche Journalistenverband DJV, der seine Mitglieder ernsthaft auffordert, künftig in allen Artikeln zur AfD einen „Warnhinweis“ einzubringen. „AfD – Made for Germany“ bzw. „AfD – Gemacht für Deutschland“ wird damit absehbar zu einem in allen Artikeln der Mainstreammedien verbreiteten Gütesiegel.
Da diese Forderung des DJV-Vorsitzenden Mika Beuster jedoch keine lustige Posse, sondern ein ausgewachsener Framing-Angriff der ohnehin bereits gesichert linksextremen Journalistenbranche gegen die plurale Demokratie ist, hier vier wichtige und angemessene Kommentare dazu: <... weiter im Link>
https://www.pboehringer.de/made-for-germany-journalistenverband-kreiert-guetesiegel-fuer-afd

* * *
Kanal abonnieren:  
https://t.me/pboehringer
+++ Gewaltexplosion an Bahnhöfen: Nur mit der AfD fährt man sicher! +++

Wer in Baden-Württemberg mit dem Zug unterwegs ist, muss mittlerweile auf alles gefasst sein: Da werden Waffen gezogen, Bahnmitarbeiter und Polizisten verprügelt, Passagiere ins Gleisbett geschubst, Frauen belästigt und ständig wird geraubt und gestohlen. In Baden-Württemberg regieren seit 2011 durchgängig die Grünen. Was das für die innere Sicherheit bedeutet, zeigt die Antwort der Ampelregierung auf eine kleine Anfrage aus der AfD-Fraktion im Bundestag: In allen Deliktbereichen sind an den Bahnhöfen die Zahlen nicht nur weiterhin hoch, sie sind im vergangenen Jahr sogar nochmal gestiegen. 22 Prozent mehr Sexualstraftaten, 23 Prozent mehr Waffendelikte, 6 Prozent mehr Gewaltstraftaten.

Weiterlesen: https://afdkompakt.de/2024/02/29/gewaltexplosion-an-bahnhoefen-nur-mit-der-afd-faehrt-man-sicher/
+++ Sie nennen deutsche Behörden „zu weiß“: Ampel finanziert radikale Migranten-Lobby! +++

Von der Öffentlichkeit unbemerkt fördert die Ampel-Regierung dubiose Migranten-Lobbyvereine, die mit radikalen Forderungen auffallen: Parteien, Behörden und Wohlfahrtsverbände müssten mit „Quoten für People of Color und schwarzen Menschen“ versehen werden, weil diese Institutionen „immer noch überproportional weiß“ wären. Das heißt im Klartext: Mithilfe von umgekehrter Diskriminierung sollen weiße Menschen benachteiligt werden. Das fordert der Verband „Neue Deutsche Organisationen“ (NDO), der zwischen 2020 und 2023 rund 1,7 Millionen Euro aus Mitteln des grünen Familienministeriums von Lisa Paus erhielt.

Weiterlesen: https://afdkompakt.de/2024/02/29/sie-nennen-deutsche-behoerden-zu-weiss-ampel-finanziert-radikale-migranten-lobby/
Stellenabbau, Kapitalabfluss, Flucht ins Ausland: Wir erleben gerade das „grüne Wirtschaftswunder“!

Mit der Ampel verschwinden nicht nur Abermilliarden Steuergeld im Ausland, sondern auch unsere Wirtschaft. Wie stark der Standort Deutschland ausblutet, zeigen jetzt neue Zahlen der Bundesbank: Fast 250 Milliarden Euro Investitionskapital sind seit Amtsantritt der Scholztruppe bis November vergangenen Jahres abgeflossen! Deutsche Betriebe packen die Koffer – und ziehen dorthin, wo die Energie bezahlbar, die Bürokratie überschaubar und das Wort „Fachkraft“ keine Metapher für Armutsmigranten ist.

All diese Entwicklungen drängen eine wesentliche Frage auf: Wie lange darf Kinderbuchautor und Vetternwirtschaftsminister Robert Habeck von den Grünen unser Land noch kaputtmachen? Wie deutlich muss denn noch werden, dass er es bestenfalls einfach nicht kann oder es schlimmstenfalls genauso beabsichtigt? Stoppen wir den Abriss unseres Landes! Deshalb: Neuwahlen. Deshalb: AfD!
Regierung verschweigt „Energiewende“-Fakten: 1,1 Billionen Euro Kosten!

Auf die Frage nach der Entwicklung der Strompreise in diesem und im kommenden Jahr teilt das Bundeswirtschaftsministerium lapidar mit: „Aktualisierte Annahmen liegen nicht vor.“ Auch in den Pflichtinformationen des Ministeriums zum Heizungsgesetz finden sich keine Angaben zu dieser entscheidenden Frage. Man muss nicht lange überlegen, warum diese Informationspolitik gewählt wird: Laut Berechnungen des Handelsblatt Research Institutes (HRI) braucht Deutschland 1,1 Billionen Euro, um das ideologisch motivierte Ziel der „Klimaneutralität“ zu erreichen!

Dass das Magazin „Cicero“ vor anderthalb Jahren die Einsicht in Akten zur Atomkraft-Debatte erst einklagen musste, rundet das Bild einer Regierung ab, die mit ständiger Geheimniskrämerei arbeitet. Die etablierten Parteien wollen vertuschen, dass die AfD mit ihren energiepolitischen Warnungen auf ganzer Linie richtig lag!