AfD - Im Brennpunkt
19.3K subscribers
463 photos
51 videos
508 links
Aktuelle Brennpunktthemen - Die anderen Beiträge finden Sie unter t.me/afdkompakt

Unser Podcast: https://afdkompakt.de/podcast

AfD TV: http://afd.tv
Download Telegram
to view and join the conversation
+++ Von wegen „Freiheits-Tag“: Corona-Zwangsmaßnahmen werden wieder verschärft! +++
Eben noch gaukelten die Altparteien die Hoffnung auf einen „Freitags-Tag“ vor – doch nun werden die Maßnahmen trotz hoher Impfquote verschärft: Ein Gesetzentwurf der „Ampel“ sieht die Beibehaltung von Abstandsgeboten, Maskenpflicht und Kontaktnachverfolg vor - aber auch eine 3G-Pflicht am Arbeitsplatz.
Wer also nicht geimpft oder getestet ist, dem droht der Verlust des Arbeitsplatzes. Die Vorlage falscher Impfpässe soll gar mit Freiheitsstrafe bestraft werden können, nachdem es zuvor straffrei gewesen ist.
Absurd: Die Feststellung einer „epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ soll eigentlich am 25. November auslaufen. Und trotzdem werden die Maßnahmen nicht abgeschafft, sondern teil sogar verschärft. Diese Willkürpolitik muss endlich beendet und durch Eigenverantwortung ersetzt werden. Quellenangaben auf AfD Kompakt
https://afdkompakt.de/2021/11/10/von-wegen-freiheits-tag-corona-zwangsmassnahmen-werden-wieder-verschaerft
+++ Migranten durchbrechen gewaltsam die polnische Grenze +++
Die Situation an der polnischen Grenze spitzt sich weiter zu: Zwei größeren Gruppen von sogenannten „Flüchtlingen“ ist es nun gelungen, gewaltsam einen Teil der Grenzanlagen zu zerstören und nach Polen durchzubrechen.
Die Situation zeigt erneut, dass Teile dieser nach Deutschland drängenden Migranten keinerlei Skrupel haben, Gesetze zu missachten und teilweise mit brutalen und perfiden Mitteln vorzugehen. Vor allem droht wegen des Grenzdurchbruchs eine Sogwirkung, die zu einem ähnlichen Kontrollverlust wie im Jahr 2015 führen kann.
Umso mehr muss jetzt klar sein: Polen braucht unsere Unterstützung anstatt billiger anti-polnischer Stimmungsmache von Grünen und Linken. Gleichzeitig müssen aber auch die finanziellen Anreize zur Migration schnellstmöglich ausgetrocknet werden!
Quellenangabe auf AfD Kompakt https://afdkompakt.de/2021/11/10/migranten-durchbrechen-gewaltsam-die-polnische-grenze
​​🎧🔥Impf-Irrsinn der Altparteien entlarvt! 7 Tage Deutschland – Ausgabe 43/21 vom 12.11.2021

▶️Tino Chrupalla – der AfD-Bundessprecher schaut auf die Corona-Lage in Deutschland und auf die Wirksamkeit der Impfung, die offensichtlich viel geringer ist als uns versprochen wurde.

▶️Christine Anderson – die AfD-EU-Abgeordnete spricht über Ihr virales Video zur Corona-Politik der EU und der Bundesregierung. Warum machen die Menschen das alles mit? Eine ihrer zentralen Fragen.

▶️Gottfried Curio – der Innenexperte der AfD-Bundestagsfraktion spricht im Podcast über die Verpflichtung Deutschlands, unseren polnischen Nachbarn bei der Eindämmung der immer häufiger in die EU eindringenden illegalen Migranten behilflich zu sein.

▶️Stephan Brandner – Mitglied im AfD-Bundesvorstand und Bundestagsabgeordneter. Er steht, wie wir alle, kopfschüttelnd an der Zapfsäule und traut seinen Augen bei täglich höheren Spritpreisen nicht mehr. Wie die AfD die Spritpreise deckeln würde, um die Bürger zu entlasten, erzählt er im Podcast.

▶️Joachim Paul – der Landtagsabgeordnete aus Rheinland-Pfalz und Mitglied im AfD-Bundesvorstand macht sich seine Gedanken zum neuen Bußgeldkatalog, der seit dieser Woche gilt. Drastisch verschärfte Strafen? Muss das sein und trifft es die Richtigen?
+++ Die Inzidenz sagt wenig aus: Hört endlich mit der Panikmache auf! +++
Die Panikmache geht schon wieder los: Permanent berichten sogenannte „Qualitätsmedien“ über vermeintlich „dramatische“ Inzidenzzahlen und suggerieren dabei, dass die Inzidenz (Anzahl der positiv Getesteten pro 100.000 Einwohner) die entscheidende Kennzahl ist. Politiker der Altparteien leiten aus dieser Inzidenz neue Forderungen nach drakonischen Corona-Maßnahmen ab.
Doch in Wahrheit ist das eine völlige Irreführung – aus einer ganzen Reihe von Gründen. Der wichtigste Grund: Der Großteil der positiv Getesteten ist entweder gar nicht krank – oder er hat nur normale Grippesymptome.
Viel aussagekräftiger ist die sogenannte Hospitalisierungsrate, also die Zahl der Krankenhaus-Einweisungen pro 100.000 Einwohner. Diese Rate liegt aber aktuell nur bei 4,7, während sie an Weihnachten 2020 bei 15,5 lag!
Vollständiger Beitrag auf AfD Kompakt https://afdkompakt.de/2021/11/15/die-inzidenz-sagt-wenig-aus-hoert-endlich-mit-der-panikmache-auf/
+++ Die Maske fällt: Habeck fordert „Lockdown“-Diskriminierung gegen Ungeimpfte! +++
Nach den Wahlen zeigen die Grünen ihr wahres Gesicht: Obwohl die Krankenhaus-Auslastung gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesunken ist und obwohl eine hohe Impfquote erreicht ist, fordert Grünen-Chef Robert Habeck eine massive Diskriminierung von Ungeimpften! Ein sogenannter „Lockdown“ für Ungeimpfte sei „die Vulgär-Übersetzung“ dessen, was er fordere. Immer deutlicher wird: Die Grünen pfeifen auf Bürger- und Grundrechte!
Den vollständigen Beitrag finden Sie auf AfD Kompakt: https://afdkompakt.de/2021/11/15/die-maske-faellt-habeck-fordert-lockdown-diskriminierung-gegen-ungeimpfte/
+++ Der nächste CDU-Chef und Kanzler? Merkel-Günstling Helge Braun will Muezzin-Ruf! +++
Solche verharmlosenden Aussagen erwartet man eigentlich eher von Grünen-Politikern: Der Muezzin-Ruf gehöre „selbstverständlich“ zu Deutschland und sei lediglich Teil einer „freien Religionsausübung“.
Dieser Meinung ist Helge Braun, der als amtierender Kanzleramts-Chef zum engsten Günstlings-Kreis von Angela Merkel gehört und sich nun um den CDU-Vorsitz bewirbt.
Sollte Braun wirklich den Vorsitz der Partei übernehmen, kann man sich ausmalen, wohin die Reise geht.
Vollständiger Beitrag auf AfD Kompakt https://afdkompakt.de/2021/11/16/der-naechste-cdu-chef-und-kanzler-merkel-guenstling-helge-braun-will-muezzin-ruf/https://afdkompakt.de/2021/11/16/der-naechste-cdu-chef-und-kanzler-merkel-guenstling-helge-braun-will-muezzin-ruf/
​​+++ Merkels Altkanzler-Büro kostet Steuerzahler 554.000 Euro! +++

Zum Abschied schlägt sie dem deutschen Steuerzahler noch einmal ins Gesicht: Während die Menschen unter unbezahlbaren Strom-, Benzin-, Heiz- und Mietkosten ächzen und sich eine warme Wohnung nicht mehr leisten können, gönnt Kanzlerin Angela Merkel sich ein Altkanzler-Büro mit neun hochbezahlten Mitarbeitern inklusive zwei Chauffeuren. Kosten für den Steuerzahler: Jährlich 554.000 Euro. Allein der Büroleiter und sein Stellvertreter erhalten ein monatliches Grundgehalt in Höhe von 10.412 Euro.

Diese Pläne gehen deutlich über die Forderungen des Haushaltsausschusses hinaus und erzürnen auch den Bundesrechnungshof. Doch diese würdelose Abschieds-Gier passt freilich zu einer Politikerin, die sich nie für Deutschland, sondern stets nur für ihr eigenes Fortkommen interessiert hat. Einer Kanzlerin, die bei einer CDU-Wahlfeier die Schwarz-Rot-Gold-Flagge mit angewidertem Gesichtsausdruck aus der Hand legt, sind die eigenen Bürger und der Staatshaushalt der eigenen Nation egal.

Eine Person mit einer solchen Haltung gegenüber dem eigenen Land werden wir keine Sekunde lang vermissen.

https://afdkompakt.de/2021/11/17/merkels-altkanzler-buero-kostet-steuerzahler-554-000-euro/
​​+++ Söder immer radikaler: „Lockdown“ für Ungeimpfte und 3G-Schikanen in Zügen! +++
Eben noch versprachen die Altparteien uns, dass es einen baldigen „Freiheitstag“ geben würde – weil die Impfquote längst sehr hoch ist und weil keine Überlastung der Krankenhäuser droht. Nun plötzlich das krasse Gegenteil: Der bayerische Ministerpräsident und Maßnahmen-Fanatiker Markus Söder (CSU) fordert einen sogenannten „Lockdown“ für Ungeimpfte. Er wolle die 2G-Regel überall dort, „wo es möglich ist.“
Vor allem in der Gastronomie bekäme man dann nur noch Zutritt, wenn man entweder geimpft oder genesen ist und dies nachweist. In Diskotheken und Klubs schwebt Söder zudem eine sogenannte 2G-plus-Regel vor, bei der zusätzlich zur Impfpflicht auch noch eine Testpflicht gelten würde.
In seinem Größenwahn ruft Söder in Bayern den Katastrophenfall fall aus, während der Bundestag in Kürze die epidemische Lage von nationaler Tragweite für beendet erklären will – der Irrsinn kennt keine Grenzen.
Vollständiger Beitrag auf AfD Kompakt https://afdkompakt.de/2021/11/18/soeder-immer-radikaler-lockdown-fuer-ungeimpfte-und-3g-schikanen-in-zuegen/
​​+++ Nichts aus 2015 gelernt: Schäuble will Migranten von Polens Grenze aufnehmen! +++
Es sind beinahe exakt die gleichen Sprüche wie 2015: Wegen einer angeblichen „einmaligen Ausnahmesituation“ will der CDU-Abgeordnete Wolfgang Schäuble die Migranten an der polnisch-weißrussischen Grenze in die EU einreisen lassen. Natürlich nur „vorläufig“, sagt Schäuble – wer’s glaubt, wird selig. Auch 2015 ging es zunächst nur um eine angeblich vorübergehende humanitäre Geste – doch am Ende des Jahres waren Hunderttausende illegale Migranten nach Deutschland gelangt. Und auch heute haben wir es wieder mit einer illegalen Massen-Migration zu tun, die mit politischer Verfolgung nichts zu tun hat.
Zwar fügt Schäuble als beschwichtigende Beruhigungspille hinzu, dass nach der Einreise der Asylstatus geklärt werden müsse, um dann „politisch nicht Verfolgte zurückzuführen“.
Doch das ist lachhafte Augenwischerei: Angesichts der seit Jahren lächerlich niedrigen Abschiebungszahlen kann jeder Bürger erkennen, dass die Bundesregierung in Wahrheit nicht das geringste Interesse an Rückführungen hat. Deshalb muss klar sein: Polen muss beim Schutz der Grenze unterstützt werden, anstatt dem Land mit solchen irrlichternden Kommentaren in den Rücken zu fallen! https://afdkompakt.de/2021/11/18/nichts-aus-2015-gelernt-schaeuble-will-migranten-von-polens-grenze-aufnehmen/
​​Die Ungeimpften haben keine Schuld! 7 Tage Deutschland, der Wochenendpodcast der AfD, Ausgabe 44/2021 vom 19.11.2021

Darin:

Donnerstag durch den Bundestag – Freitag durch den Bundesrat – schnell mal wieder durchgepeitscht: Links-Gelb, die Regierung, die noch keine ist, verschärft das Infektionsschutzgesetz: 3G am Arbeitsplatz oder in Bus und Bahn, 2G in Hotels und Restaurants. Was uns da droht und ob das einen Sinn hat, fragen wir den Gesundheitsexperten unserer Partei und NRW-Landtagsabgeordneten, Dr. Martin Vincentz.

Steuergeldverschwendung muss ein Straftatbestand werden. Das fordert für die AfD der Finanzexperte und Bundestagsabgeordnete Kay Gottschalk. Wer da von den Altparteien demnächst alles ins Gefängnis müsste, weil er mit beiden Händen Millionen unseres Geldes aus dem Fenster wirft, schauen wir uns in diesem Podcast an.

Merkel telefoniert mit Lukaschenko – ob das die Lage an der weißrussischen Grenze entschärfen kann und welches Signal Deutschland jetzt in die Heimatländer der illegalen Migranten schicken müsste – das fragen wir den AfD-Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner.

Die FDP fällt mal wieder um – im Wahlkampf forderte sie ein Digitalministerium, jetzt wird es zugunsten eines Klimaministeriums geopfert. Bleibt die Digitalisierung auf der Strecke und Deutschland für immer digitales Schlusslicht? Antworten darauf von der Digitalisierungsexpertin der AfD-Bundestagsfraktion, Joana Cotar.
+++ Dank irrsinniger „Lockdowns“: Corona-Politik kostet Arbeitsagentur 52 Milliarden! +++
Es sind unvorstellbare Zahlen: Wegen der völlig unverhältnismäßigen Corona-Maßnahmen der Altparteien fallen allein bei der Bundesagentur für Arbeit finanzielle Aufwendungen in Höhe von 52 Milliarden Euro an. In den Jahren 2020 und 2021 zahlte die Agentur in diesem Zusammenhang rund 24 Milliarden Euro für Kurzarbeitergeld, 18 Milliarden Euro für Sozialleistungen aus der Kurzarbeit und zehn Milliarden Euro für Arbeitslosengeld. Die Rücklage der Bundesagentur in Höhe von rund 26 Milliarden Euro ist somit fast völlig verpulvert, weshalb die Behörde bereits um weitere Zuschüsse des Bundes bettelt. Es ist dieses Geld, das später fehlen wird, um unsere Bürger steuerlich zu entlasten oder unseren Rentnern einen würdigen Lebensabend ohne Armut zu ermöglichen.
Dabei wird täglich offensichtlicher, wie irrational und unverhältnismäßig die Corona-Hysterie ist. Anstatt sich hinsichtlich der Schärfe der Maßnahmen am Grad der Krankenhaus-Auslastung zu orientieren, schüren die Altparteien weiter Panik, indem sie auf die kaum aussagekräftigen Inzidenz-Werte verweisen.
Der versprochene „Freiheitstag“ ist ohne jegliche nachvollziehbare Begründung in der Versenkung verschwunden. Schluss damit! Eigenverantwortung und eine optimale Ausstattung des Gesundheitssystems mit Technik und Personal wären jetzt erforderlich, aber keine Grundrechts-Eingriffe und Alltagsschikanen. Zurück zur Normalität!
Bitte unterstützen auch Sie unsere Arbeit mit einer Spende:
https://www.afd.de/spenden
Kennen Sie schon unseren Telegram-Kanal? Sofort abonnieren! 💙
https://www.t.me/afdbrennpunkt
Aktuelle Themen sowie Mitteilungen aus Bund, Ländern und zur EU
https://t.me/afdkompakt
+++ Strom- und Gaspreise explodieren mit bis zu 125 % Anstieg! +++
Lange hat die Bundesregierung das Problem verharmlost, doch die Zahlen sind bitter: 180 Strom- und 392 Gas-Grundversorger haben für das zweite Halbjahr 2021 oder zum Jahreswechsel eine Preis-Erhöhung von bis zu 125 Prozent bekanntgegeben – das wäre also mehr als eine Verdopplung.
Durchschnittlich steigen die Strompreise um 10,8 Prozent und die Gaspreise um 26,6 Prozent, ergab die Analyse eins Tarifportals.
Es bleibt also dabei: Die „Energiewende“ ist gescheitert und muss beendet werden. Außerdem brauchen wir eine steuerliche Entlastung der Bürger und die Abschaffung von CO2-Abgaben – andernfalls droht immer mehr Bürgern aufgrund des Versagens der Altparteien ein Frieren in der eigenen Wohnung.
Quellenangabe auf AfD Kompakt https://afdkompakt.de/2021/11/22/strom-und-gaspreise-explodieren-mit-bis-zu-125-anstieg/
​​+++ „Falschmeldung“ wird Realität: Regierung löscht „Nein“ zum Impfzwang von ihrer Netzseite +++
Wieder einmal ist eine vermeintliche „Verschwörungstheorie“ wahr geworden: Stillschweigend hat die Bundesregierung ihr „Nein“ zum gesetzlichen Impfzwang von ihrer Netzseite gelöscht. Noch vor wenigen Tagen hieß es auf der Seite klipp und klar: „Wird es eine gesetzliche Impfpflicht geben? Nein – Es wird keine Impfpflicht geben!“ Und weiter: „Nachrichten und Beiträge, die etwas anderes behaupten, sind falsch.“ Die Kette der dreisten Lügen in Zusammenhang mit Corona wird damit immer länger: Immer wieder wurden Warnungen vor drohenden autoritären Maßnahmen als „Falschmeldung“ und „Verschwörungstheorie“ lächerlich gemacht, die später sehr wohl diskutiert und dann eiskalt umgesetzt wurden.
Wer erinnert sich beispielsweise noch, dass eigentlich alle Maßnahmen aufgehoben werden sollten, sobald alle Bürger ein sogenanntes „Impf-Angebot“ wahrnehmen konnten? Wer davor warnte, dass auch nach den Impfungen eine dauerhafte Beibehaltung der Corona-Maßnahmen droht, wurde als paranoider Alu-Hut beschimpft. Nun meint Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) auf einmal, dass ein Freiheitstag „absurd“ wäre, weil dies nur in Frage komme, wenn „alle“ geimpft sind – also nie.
Es wird höchste Zeit, die Verschwörungskeule stumpf zu machen und die Propaganda hinter solchen Etiketten zu hinterfragen. Vor allem aber wird es Zeit, dass die Corona-Politik zur Freiheitlichkeit und Rechtsstaatlichkeit zurückgeführt wird. Wir brauchen Eigenverantwortung und eine optimale Ausstattung der Krankenhäuser mit mehr Personal – aber kein sinnlosen Bürger-Schikanen und Impf-Nötigungen!
Quellenangabe auf AfD Kompakt https://afdkompakt.de/2021/11/22/falschmeldung-wird-realitaet-regierung-loescht-nein-zum-impfzwang-von-ihrer-netzseite/
+++ Gefährlicher Trend: Bundesbank warnt vor 6 % Inflation +++
Die Warnung des Commerzbank-Chefvolkswirts sind eindringlich: „Wir sollten diese Inflationsrisiken nicht kleinreden. Die sind da.“ Tatsächlich hatten Altparteien und Medien alles unternommen, um die Thematik auszublenden oder zu verharmlosen, doch nun der Schock: In ihrem Monatsbericht warnt die Bundesbank vor einer extrem hohen Inflationsrate von sechs Prozent – und zwar schon im November.
Zur Einordnung: Als die Inflationsrate im September auf 4,1 Prozent anstieg, war das bereits ein Rekord seit 1993.
Die Ursachen liegen auf der Hand: Verantwortlich sind vor allem die hohen Energiepreise, die auf eine völlig gescheiterte „Energiewende“ und auf massive Belastungen mit CO2-Abgaben zurückzuführen sind. Statt weiterer Belastung für ideologische Klima-Hysterie brauchen wir eine Entlastung und einen STOPP der gefährlichen Inflation!
Quellenangabe auf AfD Kompakt https://afdkompakt.de/2021/11/23/gefaehrlicher-trend-bundesbank-warnt-vor-6-inflation/
​​+++ Wackelt die FDP bei Ablehnung der Impfpflicht? +++

Noch vor Kurzem sprach die FDP von einem „Freiheitstag“ und spielte arglosen Bürgern eine vermeintlich oppositionelle Haltung gegenüber der autoritären Corona-Politik vor. Doch nun die erwartbare Enttäuschung: Die FDP knickt bei der Corona-Politik immer weiter ein und scheint nun auch hinsichtlich ihrer Impfpflicht-Ablehnung zu wackeln. In Gesprächen mit SPD und Grünen will die FDP-Bundestagsfraktion nun zunächst für eine „einrichtungsbezogene Impfpflicht“ eintreten, sagte ein Sprecher nach Beratungen der Fraktion.

Auch in Nordrhein-Westfalen scheint die ehemals freiheitliche Restgesinnung immer weiter zu bröckeln. Dort bringen der FDP-Landesvorsitzende Joachim Stamp und der Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (ebenfalls FDP) eine Impfpflicht ins Gespräch.

Wer also Grundrechte und Freiheit wiederherstellen will und das Recht auf eine freie Impf-Entscheidung respektiert, der findet nur noch bei der AfD eine politische Heimat!

Quellenangaben auf AfD Kompakt
https://afdkompakt.de/2021/11/24/wackelt-die-fdp-bei-ablehnung-der-impfpflicht/

Bitte unterstützen auch Sie unsere Arbeit mit einer Spende:
https://www.afd.de/spenden
Kennen Sie schon unseren Telegram-Kanal? Sofort abonnieren! 💙
https://www.t.me/afdbrennpunkt
Aktuelle Themen sowie Mitteilungen aus Bund, Ländern und zur EU
https://t.me/afdkompakt
​​+++ Fast 20.000 Messer-Angriffe in einem Jahr! +++

Ist das etwa das „beste Deutschland, das es jemals gegeben hat”, wie Bundespräsident Steinmeier behauptet? Nein, es ist der blanke Alltagshorror, der nach 16 Jahren Merkel-Politik unser Land beherrscht: Fast 20.000 Messer-Angriffe gab es in Deutschland allein im vergangenen Jahr. Das ergab eine Auswertung, die eine Tageszeitung aus den Statistiken der Bundesländer erstellen konnte.

Demnach wurden mindestens 100 Menschen bei den Attacken ermordet. Stark überproportional ist der Ausländeranteil: 39,6 Prozent der Täter sind ausländische Staatsbürger, während der Anteil der Ausländer an der Gesamtbevölkerung Ende 2019 bei 13,5 Prozent lag.

Ausländer greifen somit fast dreimal so oft zum Messer – doch die deutschen Staatsbürger mit ausländischer Herkunft sind hier noch nicht einmal eingerechnet.

Vollständiger Beitrag auf AfD Kompakt
https://afdkompakt.de/2021/11/24/fast-20-000-messer-angriffe-in-einem-jahr/

Bitte unterstützen auch Sie unsere Arbeit mit einer Spende:
https://www.afd.de/spenden
Kennen Sie schon unseren Telegram-Kanal? Sofort abonnieren! 💙
https://www.t.me/afdbrennpunkt
Aktuelle Themen sowie Mitteilungen aus Bund, Ländern und zur EU
https://t.me/afdkompakt
​​+++ Hetze gegen Ungeimpfte: Sie spalten die Gesellschaft, Herr Spahn! +++

Hemmungslos hetzt Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) gegen Ungeimpfte: Er würde Menschen, die sich nicht vor Corona fürchten und sich deshalb nicht impfen lassen wollen, „am liebsten auf eine Intensivstation zerren“.

Geifernde Gewalt-Phantasien aus dem Munde eines immer totalitärer agierenden Bundesministers: Das ist Deutschland im Jahr 2021.

Erinnern Sie sich noch? Eben noch wurden wir von morgens bis abends von den Altparteien belehrt, dass man beispielsweise beim Thema Einwanderung „auf seine Sprache achten“ solle, um das gesellschaftliche Klima nicht aufzuheizen und keine „Spaltung“ zu betreiben.

Vollständiger Beitrag auf AfD Kompakt
https://afdkompakt.de/2021/11/24/hetze-gegen-ungeimpfte-sie-spalten-die-gesellschaft-herr-spahn/

Bitte unterstützen auch Sie unsere Arbeit mit einer Spende:
https://www.afd.de/spenden
Kennen Sie schon unseren Telegram-Kanal? Sofort abonnieren! 💙
https://www.t.me/afdbrennpunkt
Aktuelle Themen sowie Mitteilungen aus Bund, Ländern und zur EU
https://t.me/afdkompakt
​​+++ Frontex-Chef: Illegale Migration steigt in der EU um 70 Prozent! +++

Während der weltfremde „Ampel“-Koalitionsvertrag von einer „vielfältigen Einwanderungsgesellschaft“ schwärmt, gerät die illegale Migration außer Kontrolle: Laut dem Chef der europäischen Grenzschutz-Agentur Frontex, Fabrice Leggeri, nahm die illegale Zuwanderung in die EU in diesem Jahr um fast 70 Prozent zu.

Auf der zentralen Mittelmeerroute verdoppelten sich die Zahlen sogar, warnt der Franzose. Und wie reagiert das EU-Parlament? Es versucht, 90 Millionen Euro aus dem Frontex-Büro zurückzuhalten und denunziert die Arbeit der Agentur als vermeintliche Gefahr für unsere Grundrechte.

Diese Verleugnung der Realität muss endlich enden!

Wir brauchen geschützte Grenzen – in der EU und in Deutschland.

Vollständiger Beitrag auf AfD Kompakt
https://afdkompakt.de/2021/11/25/frontex-chef-illegale-migration-steigt-in-der-eu-um-70-prozent/

Bitte unterstützen auch Sie unsere Arbeit mit einer Spende:
https://www.afd.de/spenden
Kennen Sie schon unseren Telegram-Kanal? Sofort abonnieren! 💙
https://www.t.me/afdbrennpunkt
Aktuelle Themen sowie Mitteilungen aus Bund, Ländern und zur EU
https://t.me/afdkompakt
​​🎧💙JETZT den neuesten AfD-Podcast anhören: 7 Tage Deutschland 💙🎧
https://afdradio.libsyn.com/enteignung-der-mittelschicht-stoppen-7-tage-deutschland-der-wochenendpodcast-der-afd-ausgabe-4521-vom-26112021
YouTube: https://youtu.be/JvjGFI8YJtI

Enteignung der Mittelschicht stoppen! 7 Tage Deutschland, der Wochenendpodcast der AfD, Ausgabe 45/21 vom 26.11.2021

Darin:

Der erste Schlag von Links-Grün-Gelb gegen die Freiheit in Deutschland könnte eine Corona-Impfpflicht sein. Noch bis vor kurzem von den Altparteien kategorisch ausgeschlossen und als Fake-News bezeichnet, sprechen sich jetzt immer mehr dafür aus: Wirtschaftsbosse, den Altparteien nahestehende sogenannte Gesundheitsexperten, selbst der Baerbock hat das jemand auf den Sprechzettel geschrieben. Kommt die Impfpflicht wirklich? Das ist das Thema von AfD-Bundessprecher Tino Chrupalla heute im Podcast.

Scholz, Baerbock, Habeck, Lindner und der Rest der „Ampelmännchen“, die unsere nächste Bundesregierung sein wollen: Hamburgs AfD-Fraktionschef Nockemann nennt die Truppe das „Kabinett des Grauens“. Ob der AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner da mitgeht, hören wir in seinem Kommentar zum neuen Kabinett.

Das ist die Enteignung der kleinen Leute! Die immer schlimmer werdende Inflation belastet vor allem kleine und mittlere Einkommen. Benzinpreise, CO2-Steuer alles geht rauf und das merkt die Industrie. Die Erzeugerpreise steigen um 18 % und viel davon wird an uns, die Verbraucher weitergegeben. René Springer, der arbeits- und sozialpolitische Sprecher der AfD im Bundestag, zeigt auf, was sofort getan werden müsste. Lesen Sie dazu das Eckpunktepapier der AfD-Bundestagsfraktion: https://afdbundestag.de/wp-content/uploads/2021/11/20211027_Fraktionsbeschluss_Eckpunktepapier_Inflation.pdf

Wie ist die Lage an der polnisch-weißrussischen Grenze? Davon hat sich eine Gruppe europäischer Parlamentarier jetzt ein Bild machen können. Mit dabei war der Brandenburger AfD-Bundestagsabgeordnete Norbert Kleinwächter. Was er vor Ort beim Ansturm der illegalen Migranten auf die EU-Außengrenze erlebt und gesehen hat, davon berichtet er heute in 7 Tage Deutschland.

Holen Sie sich jetzt den AfD-Wochenendpodcast als App für Ihr Handy!

Die AfD-Podcast-App für Android (z.B. Samsung, Motorola, etc.): https://play.google.com/store/apps/details?id=tv.wizzard.android.afdradio21&gl=DE

Und für Apple-Mobiltelefone und Tablets: https://apps.apple.com/de/app/afd-podcast/id1575774285

Kontakt zur Redaktion:

Telegram https://telegram.me/afd_podcast

WhatsApp http://wa.me/493043970765

Telefon tel:+493043970765