JWD-Nachrichten
21 members
357 photos
226 videos
20 files
820 links
Jwd nachrichtenlinks
Download Telegram
to view and join the conversation
Forwarded from Tom 536
Die privaten Haushalte müssen leider aufgelöst werden und das Leben findet nur noch unter freiem Himmel statt.
‼️‼️+++ 10:25 RKI-Präsident: Virus breitet sich vor allem in privaten Haushalten aus +++
RKI-Präsident Wieler weist darauf hin, dass im Vergleich zur ersten Welle der Pandemie derzeit die Ausbreitung des Virus in privaten Haushalten deutlich zunehme. Ursache sei, dass sich Menschen vor allem bei privaten Begegnungen ansteckten und das Virus mit nach Hause brächten. Dies gelte es, mit Einhaltung der Hygieneregeln zu verhindern. Ansteckungen im öffentlichen Nahverkehr oder auch in Hotels seien dagegen eher seltener.‼️‼️
Forwarded from sandy
Forwarded from So werden wir dumm gehalten (Rene W.)
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
⚠️‼️IM Erika Merkel‼️⚠️
Ich habe ein tiefes Misstrauen zu basisdemokratischen Gruppierungen‼️⚠️
⚠️‼️DAS erklärt alles‼️⚠️
Forwarded from Datenschutz 2020 - Jana Thieme (Jana)
201022_Atteste, Diagnosen und die Glaubhaftmachung.pdf
67.3 KB
Atteste, Diagnosen und die Glaubhaftmachung der Befreiung von der Maskenpflicht an Schulen – eine datenschutzrechtliche Betrachtung

Dipl.-Jur. Univ. Jana Thieme
Zertifizierte Datenschützerin

Datenschutz 2020 – Jana Thieme
https://t.me/DatenschutzThiemeKanal

Zu argumentieren, dass Sie keine Privatsphäre brauchen, weil Sie nichts zu verbergen haben, ist so, als würden Sie sagen, dass Sie keine Freiheit der Meinungsäußerung brauchen, weil Sie nichts zu sagen haben.

- Edward Snowden
@ Was ist los in Deutschland? - Insider packt aus!
Interview mit Thomas Wüppesahl

Bittel.TV, einfach anders - Roger Bittel, der Macher von Bittel TV, führt ein aufschlussreiches, und höchst informatives Interview mit einem Insider bundesdeutscher Kriminalistik. -

Der ehemalige Kriminalbeamte und Bundestagsabgeordnete mit Ausbildung zum Diplom-Verwaltungswirt, auch ehemaliger Wirtschaftskriminalist im Landeskriminalamt Hamburg, sowie Vertrauensmann der Gewerkschaft der Polizei mit Geheimdiensterfahrung, plaudert aus dem Nähkästchen praktischer Polizeiarbeit. Gegenstand der Betrachtungen waren vornehmlich die Polizeieinsätze bei der Freiheitsdemo in Berlin am 29.und 30 August.

Auch der Schweizer Roger Bittel aus Geroldswil war als Journalist in Berlin und hatte dort 22 Stunden Live-Aufnahmen von der Demo gemacht. Auf Grund seiner persönlichen Eindrücke zu den Vorgängen während der Demonstration konnte Bittel durch eigene Beiträge und gezielte Fragen das Interview sehr informativ gestalten, ... ..weiterlesen
Und schon wieder reihen sich weitere neun Wissenschaftler mit ihrer Kritik ein und treten der Regierung entschlossen entgegen. Diesmal meldet das sogar das Redaktionsnetzwerk Deutschland, das wir alle doch nur zu gut durch Negativbeispiele kennen. Aus dem Papier „Es überwiegt der Eindruck, dass die Verantwortlichen auf den immergleichen Vorgehensweisen beharren und Maßnahmen sogar noch verstärken, an deren Wirksamkeit und Akzeptanz es aus wissenschaftlicher Sicht größte Zweifel geben muss" 🧐😳😳 - MUSS🙄Bröckelt der Mainstream?🤔https://www.rnd.de/politik/falsche-corona-konzepte-wissenschaftler-raten-zu-schutz-von-risikogruppen-statt-immer-neuen-drohungen-C2QDFYCV2RH2VOMTLCSFLKKYGI.html
Forwarded from LiebeIsstLeben
Tanja Dollinger

☝️
🛑 Die vielleicht wichtigste Information zur Beendigung der Corona Plandemie 🛑
⚠️ Je mehr Menschen dies erfahren, umso schneller wird es gehen, also unbedingt weiter verbreiten. ⚠️
Offenbar ist vielen Deutschen nicht klar, wer bei ihnen vor Ort das Sagen hat.
Daher an dieser Stelle etwas Aufklärung.
In allen kreisfreien Städten ist die oberste „Behörde“ der 1. Oberbürgermeister,
In allen übrigen Städten und Gemeinden ist es der Landrat.
Warum glaubt Ihr denn, daß M€RK€L vor kurzem die Oberbürgermeister zu sich zitiert hat, woraufhin genau die plötzlich „Maskenpflicht“ im Freien eingeführt haben?
Diese Oberbürgermeister können übrigens nicht nur nach Gutdünken egal was für schwachsinnige Maßnahmen verhängen, sondern auch jegliche Maßnahmen für beendet erklären, sprich untersagen.
Verfügt also ein Oberbürgermeister oder Landrat, daß in seiner Stadt bzw. in seinem Landkreis keine Coronamaßnahmen gegen Gesunde, also symptomfreie Menschen umgesetzt werden, dann ist das so, weil er gegenüber dem lokalen Gesundheitsamt weisungsbefugt ist.
Da kann sich ein $öder, ein $pahn, eine M€RK€L in den Arsch beissen, es ändert nichts daran.
Alle Deutschen, aber ganz besonders die Eltern schulpflichtiger Kinder sollten ernsthaft darüber nachdenken, ob sie mal als größere Gruppe bei Ihrem Rathaus bzw. Landratsamt vorstellig werden, und mit dem Oberbürgermeister bzw. Landrat ein freundliches, aber bestimmtes Aufklärungsgespräch über die Tatsache, daß ein PCR Test keinerlei Aussagekraft hat, ob ein Mensch infiziert oder krank ist, zu führen, und ihn nachdrücklich aufzufordern, sämtliche Corona Maßnahmen in seinem Verantwortungsbereich aufzuheben. Ein freundliches und sachliches Gespräch ist schließlich nie verkehrt, und kann bei einem Oberbürgermeister bzw. Landrat schnell den Irrglauben beseitigen, daß seine Maßnahmen von weiten Teilen der Bevölkerung getragen würden, wie es auch ihm ständig durch die Mainstreammedien sowie Ministerpräsidenten und die Bundesregierung suggeriert wird.
Wer sich das nicht zutraut, oder nicht genügend Mitstreiter für ein vor Ort Gespräch findet, kann und sollte seinem Oberbürgermeister bzw. Landrat seinen Unmut, die Faktenlage bezüglich PCR Test, sowie die Forderung nach sofortiger Beendigung sämtlicher Corona Maßnahmen unbedingt in einem freundlich und sachlich gehaltenen Schreiben per Mail, Fax, oder auch ganz klassisch per Brief zukommen lassen.
Kommunalpolitiker (zu denen auch Oberbürgermeister und Landräte zählen) kennen die Menschen vor Ort teilweise sogar persönlich, und sind im Regelfall deutlich sensibler für die Wünsche ihrer Wähler.
Sie werden, und das ist statistisch bewiesen, in den meisten Fällen aufgrund ihrer persönlichen Leistungen vor Ort wiedergewählt, oder für ihr offensichtliches Versagen abgewählt, unabhängig von ihrer Parteizugehörigkeit, teilweise sind sie sogar parteilos.
Sie können es sich also nicht leisten, wie die abgehobenen Parteibonzen in Landesregierungen und Bundesregierung gegen den Willen der Menschen vor Ort Politik zu machen.
Sollten sich einzelne Oberbürgermeister bzw. Landräte darauf heraus reden, dies nicht entscheiden zu dürfen, sollte man zwar nicht direkt sagen, daß ihre Wiederwahl auf dem Spiel steht, aber doch dezent darauf verweisen, daß man bei ihnen juristischen Nachholbedarf sieht, wenn sie ihre Rechte nicht kennen...
Wenn sich in jeder Stadt und in jedem Landkreis genügend Bürger finden, die bei dieser Aktion mitmachen, können sich die Parteibonzen in den Landesregierungen und dem Kanzleramt ihre Plandemie samt Maßnahmen dahin stecken, wo die Sonne nicht scheint.
Hinzu kommt, daß es sich schnell herumsprechen wird, wenn der erste Oberbürgermeister bzw. Landrat die Coronamaßnahmen in seinem Zuständigkeitsbereich aufhebt, es werden dann sehr schnell andere folgen...
Es ist daher wichtig, daß dieser Text unbedingt viral geht. Danke.
Forwarded from Mike Mikels
Offenbar ist vielen Deutschen nicht klar, wer bei ihnen vor Ort das Sagen hat.
Daher an dieser Stelle etwas Aufklärung.

In allen kreisfreien Städten ist die oberste „Behörde“ der 1. Oberbürgermeister,
In allen übrigen Städten und Gemeinden ist es der Landrat.

Warum glaubt Ihr denn, daß M€RK€L vor kurzem die Oberbürgermeister zu sich zitiert hat, woraufhin genau die plötzlich „Maskenpflicht“ im Freien eingeführt haben?

Diese Oberbürgermeister können übrigens nicht nur nach Gutdünken egal was für schwachsinnige Maßnahmen verhängen, sondern auch jegliche Maßnahmen für beendet erklären, sprich untersagen.

Verfügt also ein Oberbürgermeister oder Landrat, daß in seiner Stadt bzw. in seinem Landkreis keine Coronamaßnahmen gegen Gesunde, also symptomfreie Menschen umgesetzt werden, dann ist das so, weil er gegenüber dem lokalen Gesundheitsamt weisungsbefugt ist.

Da kann sich ein $öder, ein $pahn, eine M€RK€L in den Arsch beissen, es ändert nichts daran.

Alle Deutschen, aber ganz besonders die Eltern schulpflichtiger Kinder sollten ernsthaft darüber nachdenken, ob sie mal als größere Gruppe bei Ihrem Rathaus bzw. Landratsamt vorstellig werden, und mit dem Oberbürgermeister bzw. Landrat ein freundliches, aber bestimmtes Aufklärungsgespräch über die Tatsache, daß ein PCR Test keinerlei Aussagekraft hat, ob ein Mensch infiziert oder krank ist, zu führen, und ihn nachdrücklich aufzufordern, sämtliche Corona Maßnahmen in seinem Verantwortungsbereich aufzuheben. Ein freundliches und sachliches Gespräch ist schließlich nie verkehrt, und kann bei einem Oberbürgermeister bzw. Landrat schnell den Irrglauben beseitigen, daß seine Maßnahmen von weiten Teilen der Bevölkerung getragen würden, wie es auch ihm ständig durch die Mainstreammedien sowie Ministerpräsidenten und die Bundesregierung suggeriert wird.

Wer sich das nicht zutraut, oder nicht genügend Mitstreiter für ein vor Ort Gespräch findet, kann und sollte seinem Oberbürgermeister bzw. Landrat seinen Unmut, die Faktenlage bezüglich PCR Test, sowie die Forderung nach sofortiger Beendigung sämtlicher Corona Maßnahmen unbedingt in einem freundlich und sachlich gehaltenen Schreiben per Mail, Fax, oder auch ganz klassisch per Brief zukommen lassen.

Kommunalpolitiker (zu denen auch Oberbürgermeister und Landräte zählen) kennen die Menschen vor Ort teilweise sogar persönlich, und sind im Regelfall deutlich sensibler für die Wünsche ihrer Wähler.
Sie werden, und das ist statistisch bewiesen, in den meisten Fällen aufgrund ihrer persönlichen Leistungen vor Ort wiedergewählt, oder für ihr offensichtliches Versagen abgewählt, unabhängig von ihrer Parteizugehörigkeit, teilweise sind sie sogar parteilos.

Sie können es sich also nicht leisten, wie die abgehobenen Parteibonzen in Landesregierungen und Bundesregierung gegen den Willen der Menschen vor Ort Politik zu machen.

Sollten sich einzelne Oberbürgermeister bzw. Landräte darauf heraus reden, dies nicht entscheiden zu dürfen, sollte man zwar nicht direkt sagen, daß ihre Wiederwahl auf dem Spiel steht, aber doch dezent darauf verweisen, daß man bei ihnen juristischen Nachholbedarf sieht, wenn sie ihre Rechte nicht kennen...

Wenn sich in jeder Stadt und in jedem Landkreis genügend Bürger finden, die bei dieser Aktion mitmachen, können sich die Parteibonzen in den Landesregierungen und dem Kanzleramt ihre Plandemie samt Maßnahmen dahin stecken, wo die Sonne nicht scheint.

Hinzu kommt, daß es sich schnell herumsprechen wird, wenn der erste Oberbürgermeister bzw. Landrat die Coronamaßnahmen in seinem Zuständigkeitsbereich aufhebt, es werden dann sehr schnell andere folgen...

Es ist daher wichtig, daß dieser Text unbedingt viral geht. Danke.
Forwarded from Corona_Fakten
❗️Information ❗️

Wie viele bereits mitbekommen haben, werden unsere Artikel auf Telegraph, auf Seiten wie Twitter und Facebook geblockt.
Damit wir dieses umgehen können, hat
Samuel Eckert uns auf seiner Webseite den Bereich CoronaFakten eingerichtet.
Unsere Artikel werden Zeitversetzt auch dort zu finden sein.

👉
mehr auf @Corona_Fakten
https://www.bitchute.com/video/ftW7Lewx3BH0/

@ Antrag zur Geschäftsordnung vor Eintritt in die Tagesordnung mit 5 Minuten Redezeit vom parteilosen, württembergischen Landtagsabgeordneten Dr. Heinrich Fiechtner und von Dr. Wolfgang Gedeon, in Sachen Maskenzwang.

"Seit Mittwoch, 14.10.2020 gilt der Maskenzwang auch im Plenum vom Landtag in B-W. Begründet mit einer mutmaßlichen Schutzwirkung. Und das, obwohl es genau dafür keine Belege gibt, sehr viele aber für die Schädlichkeit. Das erzwingt die Allianz der Ärzte. Dr. Wolfgang Gedeon und ich kämpfen hier Seit an Seit als die einzigen Ärzte im Plenum," erklärt Dr. Fiechtner auf seinem Youtubekanal.

Wie zu erwarten werden beiden Anträge, trotz fachlich korrekten Begründungen, ohne Diskussion, wortlos abgeschmettert. Ein schönes Beispiel von Duckmäuseren und Spesenjägern mit Fraktionszwang im deutschen Parlamentarismus. Erbärmlich!

Und die Moral von der Geschicht,
zwei tapfere Kämpfer für das Recht,
reichen gegen Gates Milliarden nicht !!!
PCR-Test-Betrug offensichtlich! Corona-Verwirrung bei Heidenheim! Nachtests nun alle negativ! Beim 1. FC Heidenheim sind fünf Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die zweite Reihe an Tests hat nun ausschließlich negative Ergebnisse geliefert - auch bei den bereits positiv Getesteten. https://sport.sky.de/fussball/artikel/fc-heidenheim-positive-coronafaelle-vor-dem-spiel-gegen-osnabrueck/12112149/34150
Mehr Informationen!
@ Fehldeutung VIRUS
Dr. Stefan Lanka: Fehldeutung VIRUS II

Der Molekularbiologe und Virologe Dr. Stefan Lanka beschäftigt sich seit mehreren Jahrzehnten mit der Frage, ob es Viren überhaupt gibt und kommt zu erstaunlichen Ergebnissen.

Obwohl gemeinhin die Existenz von Viren behauptet wird, musste höchstrichterlich eingestanden werden, dass bis heute kein wissenschaftlicher Nachweis für das Vorhandensein von Viren erbracht worden ist. Leider wird diese grundsätzlichen Frage, die natürlich den ganzen Coronahype als Humbug entlarven würde, kaum diskutiert.

Allerdings ist dies in sofern aktuell auch nicht dingend erforderlich, denn selbst wenn es den Virus gäbe, ändert dies nichts an der Tatsache, dass die sonstigen überprüfbaren Fakten den Pandemieschwindel offen legen. In sofern sind sich alle Kritiker einig. Gerne würde ich einmal ein Gespräch z.B. mit Professor Bhakdi und Dr. Stefan Lanka mithören. Was nicht ist, kann ja noch werden.. ..weiterlesen
Forwarded from Mainz Free TV (MAINZ FreeTV Bodo Schickentanz)
⚠️⚠️⚠️⚠️⚠️ Hey, IHR PROPAGANDAVERBRECHER der sog. MAINSTREAM-MASSENVERBLÖDUNGS-MEDIEN ⚠️⚠️⚠️⚠️⚠️
Kennt IHR das hier schon?:

👉👉👉https://www.youtube.com/watch?v=QkuUSAwi3cM

📢📣🔔 DROSTEN IST EIN STROHMANN UND BETRÜGER, ein LÜGNER und damit VERBRECHER! Punk! 📢📣🔔

📢📣🔔 UND der "COVID19-CORONA-PANIK-HYPE" ist nichts anderes als das 👉👉"trojanische Pferd"👈👈 des REAL existierenden KAPITALFASCHISMUS, PUNKT! 📢📣🔔

Und IHR seid DAS SPRACHROHR, der "VOLKSEMPFÄNGER" um ihn einzuführen!! 🤨 ...klar soweit?

FRAGE: Sind Euch Eure Jobs als "Journalistendarsteller" so viel wert, dass ihr weiter die 👉👉WEGBEREITER👈 des CORONA-FASCHISMUS ... oder schlicht FA_SCHIS_MUS, sein wollt/müsst?!

...🤔🤭🤫 ... wäre es jetzt nicht ein GUTER Zeitpunkt, zurückzurudern, denn im Grunde bräuchtet ihr einen 500PS Aussenborder um die Kurve noch zu kriegen! 🤨

Oder müssen erst GASKAMMERN für "Corona-Leugner" und Impfverweigerer gebaut werden, bis IHR HIRNTOTEN PAPPNASEN es rafft, was hier läuft! ? ! ? 🤨😤😠😡🤬⚔️🗡💣🧨💀
Forwarded from Alumütze oder Querkopf
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Servus TV mit einem absoluten Skandal. Sie betrügen mit Statistikmanipulation bei der Berechnung der 7 Tage Inzidenz. Weil dieser Wert sich auf 100.000 Einwohner bezieht rechnen sie für jede Kleinstadt mit weniger Einwohner einfach die Fälle hoch und geben diese falsche Menge an. In einem 900 Seelendorf gibt es aktuell 7 positiv getestete diese wurden auf 100.000 Einwohner hochgerechnet also 770 positive Fälle und diese Zahl wurde offiziell gemeldet. Unvorstellbar aber wahr.


Eure Alumütze
Bei Telegram folgen
Zum YouTube-Kanal
Bei Twitter
https://www.bitchute.com/video/8f3XZNjQ9cFh/

@ Ärzte verstoßen gegen das Berufsrecht wenn sie Masken befürworten

In Verbindung mit einer Deutschlandtour hält Dr. Bodo Schiffmann in Jena eine Rede über die Aufgaben eines Arztes, wie sie in dessen Berufsordnung niedergeschrieben sind. Er kommt zu dem Schluss, dass es unverantwortlich und regelwidrig ist, wenn ein Arzt die Maskenpflicht befürwortet. Emotional aufgeladene, aber gleichwohl zutreffende Feststellungen, die Bodo Schiffmann offensiv verkündet.

Entwurf einer Berufsordnung (Auszug):
bundesaerztekammer.de/fileadmin/user_upload/downloads/pdf-Ordner/MBO/MBO-AE.pdf

Regeln zur Berufsausübung

I. Grundsätze

§ 1 Aufgaben der Ärztinnen und Ärzte

(1) Ärztinnen und Ärzte dienen der Gesundheit des einzelnen Menschen und der Bevölkerung. Der ärztliche Beruf ist kein Gewerbe. Er ist seiner Natur nach ein freier Beruf.

(2) Aufgabe der Ärztinnen und Ärzte ist es, das Leben zu erhalten, die Gesundheit zu schützen und wiederherzustellen, Leiden zu lindern, Sterbenden Beistand zu leisten und an der Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen im Hinblick auf ihre Bedeutung für die Gesundheit der Menschen mitzuwirken.

§ 2 Allgemeine ärztliche Berufspflichten

(1) Ärztinnen und Ärzte üben ihren Beruf nach ihrem Gewissen, den Geboten der ärztlichen Ethik und der Menschlichkeit aus. Sie dürfen keine Grundsätze anerkennen und keine Vorschriften oder Anweisungen beachten, die mit ihren Aufgaben nicht vereinbar sind oder deren Befolgung sie nicht verantworten können.

(2) Ärztinnen und Ärzte haben ihren Beruf gewissenhaft auszuüben und dem ihnen bei ihrer Berufsausübung entgegengebrachten Vertrauen zu entsprechen. Sie haben dabei ihr ärztliches Handeln am Wohl der Patientinnen und Patienten auszurichten. Insbesondere dürfen sie nicht das Interesse Dritter über das Wohl der Patientinnen und Patienten stellen.

(3) Eine gewissenhafte Ausübung des Berufs erfordert insbesondere die notwendige fachliche Qualifikation und die Beachtung des anerkannten Standes der medizinischen Erkenntnisse.

(4) Ärztinnen und Ärzte dürfen hinsichtlich ihrer ärztlichen Entscheidungen keine Weisungen von Nichtärzten entgegennehmen.

(5) Ärztinnen und Ärzte sind verpflichtet, die für die Berufsausübung geltenden Vorschriften zu beachten.

(6) Unbeschadet der in den nachfolgenden Vorschriften geregelten besonderen Auskunfts- und Anzeigepflichten haben Ärztinnen und Ärzte auf Anfragen der Ärztekammer, welche diese zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Aufgaben bei der Berufsaufsicht an die Ärztinnen und Ärzte richtet, in angemessener Frist zu antworten.

(7) Werden Ärztinnen und Ärzte, die in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union niedergelassen sind oder dort ihre berufliche Tätigkeit entfalten, vorübergehend und gelegentlich im Geltungsbereich dieser Berufsordnung grenzüberschreitend ärztlich tätig, ohne eine Niederlassung zu begründen, so haben sie die Vorschriften dieser Berufsordnung zu beachten.

§ 3 Unvereinbarkeiten
(1) Ärztinnen und Ärzten ist neben der Ausübung ihres Berufs die Ausübung einer anderen Tätigkeit untersagt, welche mit den ethischen Grundsätzen des ärztlichen Berufs nicht vereinbar ist. Ärztinnen und Ärzten ist auch verboten, ihren Namen in Verbindung mit einer ärztlichen Berufsbezeichnung in unlauterer Weise für gewerbliche Zwecke herzugeben. Ebenso wenig dürfen sie zulassen, dass von ihrem Namen oder vom beruflichen Ansehen der Ärztinnen und Ärzte in solcher Weise Gebrauch gemacht wird.

(2) Ärztinnen und Ärzten ist untersagt, im Zusammenhang mit der Ausübung ihrer ärztlichen Tätigkeit Waren und andere Gegenstände abzugeben oder unter ihrer Mitwirkung abgeben zu lassen sowie gewerbliche Dienstleistungen zu erbringen oder erbringen zu lassen, soweit nicht die Abgabe des Produkts oder die Dienstleistung wegen ihrer Besonderheiten notwendiger Bestandteil der ärztlichen Therapie sind. [...]
https://www.bitchute.com/video/e6xWu0jw6AhW/

Vorbemerkung: Die Aufnahme dieses Videos in meinen Kanal bedeutet nicht, dass ich das Weltbild von Oliver Klemm teilen würde. Ich könnte mir eine Welt ohne Finanzkapitalismus nicht nur vorstellen, sondern halte es als ein erstrebenswertes Ziel, die Zockerbuden dieser Welt abzuschaffen und lediglich traditionellen Aktienhandel auf der Grundlage real existierender Vermögenswerte zuzulassen.

Die einführenden Worte in Video sind deshalb mit Vorsicht zu genießen. Gleichwohl teile ich die Ansicht von Klemm, wonach die Wahrscheinlichkeit eines neuen Weltkrieges bei einer Wiederwahl Trumps sinkt.

Auch glaube ich nicht, dass Donald Trump ähnlich verpicht darauf ist, die Freiheitsrechte der Bürger in dem Umfang einzuschränken, wie dies seine politischen Gegner beabsichtigen. Die NWO mit Totalüberwachung und Entrechtung hat nach meiner Einschätzung auf Trumps Agenda nicht oberste die Priorität. In sofern wäre die Wiederwahl Trumps sicherlich als das geringere Übel anzusehen. (JWD)

Video geteilt am 25. 10. 2020